1. Allgemeine Datenschutzerklärung

Das Internetportal www.360Living.de wird von der 360Living GmbH, Neue Schönhauserstr. 3 – 5, 10178 Berlin betrieben. 360Living legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze. Durch die Nutzung unserer Website www.360Living.de erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden.

a) Überblick

Geltungsbereich und Einwilligung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle 360Living-Dienste, in denen auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, unabhängig davon, auf welchem Weg Sie die Dienste aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte. Durch die Nutzung unserer Dienste und/oder die Einrichtung eines Nutzerkontos nehmen Sie diese Datenschutzerklärung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Sie erklären sich ausdrücklich mit der Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Datenerhebung

Nutzung und Speicherung Wir nutzen die von uns erhobenen personenbezogenen Daten für folgende Zwecke: - um unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern, - um Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung zu bieten (insbesondere um Ihnen Dienste und Artikel vorzustellen, die Ihnen möglicherweise gefallen), - um Sie zu Ihrem Nutzerkonto und unseren Dienste zu kontaktieren, - um Ihnen Leistungen des Kundenservice zur Verfügung zu stellen, - um Ihnen personalisierte Werbeanzeigen einzublenden und Marketingmitteilungen (wie unten näher beschrieben) zu übermitteln, und - um Betrug oder rechtswidrige Aktivitäten zu erkennen, zu verhindern, einzudämmen und zu untersuchen. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie das für die Erbringungen unserer Dienste notwendig und erforderlich sind. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten zu geschlossenen Nutzerkonten aufbewahren. Mögliche Gründe dafür sind unter anderem die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Betrugsprävention, die Durchsetzung von Forderungen, die Bearbeitung von Streitfällen, die Behebung von Problemen, die Unterstützung von Ermittlungen, die Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Durchführung anderer Maßnahmen, die gesetzlich zulässig und erforderlich sind.

Wahlmöglichkeiten

Sie können wählen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen dürfen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten oder Ihnen Marketingmitteilungen zu übermitteln.

Aktualisierung des Kontos

Wir bemühen uns, sicher zu stellen, dass die erhobenen personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Daten in den Profileinstellungen Ihres Kontos zu bearbeiten. Weitergabe von Informationen Gegebenenfalls geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Dies etwa, um Ihnen den Zugriff auf unsere Dienste zu ermöglichen, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, unsere Marketing- und Werbeaktivitäten durchzuführen und Betrug oder rechtswidrige Aktivitäten in Verbindung mit unseren Diensten zu verhindern, zu erkennen, einzudämmen und zu untersuchen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte für deren Marketing- und Werbezwecke weiter. Sicherheit Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen. Dazu gehören etwa Firewalls und Datenverschlüsselung, aber auch physische Zugangsbeschränkungen und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Wenn Sie sich nicht aus den 360Living-Diensten ausloggen, bleiben Sie noch für einen gewissen Zeitraum in wesentliche Funktionalitäten Ihres Nutzerkontos eingeloggt. Davon ist dringend abzuraten, wenn auch andere Personen Zugang zu Ihrem Endgerät habe oder Sie sich an einem öffentlich zugänglichen Internetanschluss befinden. In dieser Situation raten wir dringend dazu, beim Ausloggen ebenfalls alle Cookies zu löschen und das Browserfenster zu schließen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Fragen und Beschwerden Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder unserem Umgang mit Daten haben, können Sie sich schriftlich unter folgender Adresse an uns wenden: 360Living GmbH, Neue Schönhauserstr. 3 – 5, 10178 Berlin, [email protected] Weitere Hinweise zur Kontaktaufnahme mit uns finden Sie am Ende dieser Erklärung.

b) Die Regeln im Einzelnen

Geltungsbereich und Einwilligung

In dieser Datenschutzerklärung werden die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben. Sie gilt für alle 360Living-Dienste, in denen auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, unabhängig davon, auf welchem Weg Sie diese aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte. Durch die Nutzung unserer Dienste und/oder die Einrichtung eines Nutzerkontos nehmen Sie diese Datenschutzerklärung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an und Sie erklären sich ausdrücklich mit der Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Sie uns die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, kann es sein, dass wir Ihnen nicht alle unsere Dienste bieten können. Ihr Vertragspartner für die 360Living-Dienste ist: 360Living GmbH, Neue Schönhauserstr. 3 – 5, 10178 Berlin, [email protected]

Personenbezogene Daten

Unter „personenbezogenen Daten“ werden Informationen verstanden, die einer bestimmten Person zugeordnet oder zur Identifizierung dieser Person genutzt werden können, unabhängig davon, ob diese Zuordnung bzw. Identifizierung nur auf Basis dieser Daten oder auf Basis dieser Daten und zusätzlicher Informationen erfolgt, auf die 360Living Zugriff hat oder wahrscheinlich haben wird. Nicht als personenbezogene Daten gelten Daten, die anonymisiert oder aggregiert wurden und daher auch in Kombination mit anderen Informationen oder auf andere Art und Weise nicht zur Identifizierung einer bestimmten Person verwendet werden können.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von uns jederzeit geändert werden. Sämtliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf der Website 360Living.de veröffentlicht und automatisch 30 Tage nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Über wesentliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden wir Sie über die Nachrichtenfunktion in Ihrem Kundenkonto und/oder per E-Mail informieren.

Datenerhebung

Wir erheben, verarbeiten und speichern personenbezogene Daten von Ihnen und Ihren Geräten (auch Mobilgeräten) wenn Sie unsere Dienste nutzen, ein 360Living-Konto einrichten, uns Informationen durch ein Webformular mitteilen, Informationen zu Ihrem Nutzerkonto hinzufügen oder ändern oder in Verbindung mit unseren Diensten auf andere Weise mit uns in Kontakt treten. Wir erheben von Ihnen die folgenden Arten personenbezogener Daten: Persönliche Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste oder bei der Einrichtung Ihres Nutzerkontos mitteilen - Daten zu Ihrer Identität wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adressen, Alter, Geschlecht und persönliche Produktpräferenzen, die Sie bei der Einrichtung und Verwaltung Ihres Nutzerkontos oder Kontaktaufnahme mit uns mitteilen, - Daten zu Käufen, die Sie bei einem Kauf mitteilen und weitere auf den Kauf unter Nutzung Ihres Nutzerkontos bezogene Informationen, - Sonstige Inhalte, die Sie in Vor- oder Nachbereitung eines Kaufes generieren oder die sich auf Nutzerkonto beziehen (etwa bei Nutzung des Warenkorbes), - Finanzinformationen (z.B. Kreditkarten- oder Kontonummern) in Verbindung mit einem Kauf, - Versand-, Rechnungs- und andere Daten, die Sie für den Kauf oder Versand eines Artikels angeben einschließlich Versandinformationen wie etwa Sendungsnummer, sofern der Versand aus unseren Diensten heraus abgewickelt wird, - Daten, zu deren Erfassung und Verarbeitung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind und die wir zur Authentifizierung, Identifizierung oder Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen. Automatisch erfasste persönliche Daten Dies sind Daten aus Ihrer Kommunikation mit uns und solche, die wir bei der Kommunikation und der Interaktion mit Ihnen von den eingesetzten Geräten empfangen. Das sind: Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung, Gerätetyp, ID für Werbeanzeigen und individueller Geräte-Token, Standortdaten einschließlich Standortdaten von Ihrem Mobilgerät. Information: Bei den meisten Mobilgeräten können Sie die Verwendung von Standort-Dienste im Einstellungsmenü des Mobilgeräts steuern oder deaktivieren. Weiter gehören dazu Computer- und Verbindungsinformationen, wie statistische Informationen über den Aufruf unserer Seiten, Informationen zum Datenverkehr zu und von unseren Seiten, Referral-URL, Informationen zu eingeblendeten und angeklickten Werbeanzeigen, Ihre IP-Adresse, Ihre Browser-Verlaufsdaten sowie Ihre standardmäßigen Weblog-Informationen. Persönliche Daten aus anderen Quellen Wir können bei Dritten zusätzlich im gesetzlich zulässigen Umfang Informationen über Sie einholen, um Ihre Kontoinformationen zu ergänzen. Dazu gehören etwa öffentlich verfügbare demografische Daten und zusätzliche Kontaktdaten, Kreditprüfungsdaten und Informationen von Wirtschaftsauskunfteien über Sie.

Nutzung und Speicherung

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nutzen wir für Folgendes: - Um unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern, insbesondere in Form der Funktionalitäten unserer Seiten, wie etwa Warenkorb, Übersicht über Ihre Aktivitäten, Bereitstellung von Finanzierungsangeboten durch kooperierende Finanzinstitute, Bereitstellung standortbasierter Dienste, Messung und Modifikation unserer Dienste, weitere von Ihnen ausdrücklich angeforderter Dienste, - um Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten (insbesondere um Ihnen Dienste und Artikel anzuzeigen, die Ihnen möglicherweise gefallen), - um Sie zu Ihrem Nutzerkonto und unseren Dienste per E-Mail, Post oder telefonisch zu kontaktieren, insbesondere auch zur Durchführung der Kaufabwicklung, aber etwa auch zur Durchführung von Meinungsumfragen, die zur Verbesserung des Kundenservice erforderlich sind, - um Ihnen Leistungen des Kundenservice zur Verfügung zu stellen, - um Ihnen personalisierte Werbeanzeigen einzublenden und Marketingmitteilungen (nachfolgend näher beschrieben) zu übermitteln und - um Betrug oder rechtswidrige Aktivitäten zu erkennen, zu verhindern, einzudämmen und zu untersuchen und/oder unsere Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen. Nutzung und Speicherung zur Personalisierung unserer Marketing-Mitteilungen Diese erfolgt zur Personalisierung, Bewertung und Verbesserung unserer Marketingmitteilungen gemäß Ihren Einstellungen dafür. Mit Ihrer Einwilligung gilt das auch für die Übermittlung von Umfragen. Der Kontakt erfolgt nur auf dem Kommunikationsweg (z.B. E-Mail, Telefon, SMS) und mit dem Inhalt, der von Ihrer Einwilligung umfasst ist. Ohne Einwilligung übermitteln wir Ihnen Marketingmitteilungen nur in den gesetzlich zulässigen Fällen (z.B. per Post, solange Sie nicht widersprechen). Weiter erfolgt eine Nutzung und Speicherung zur Bereitstellung von Informationen zu gezielten Marketingaktionen, Dienste-Aktualisierungen und Werbeangeboten. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu Marketing- und Werbezwecken weiter.

Einstellungen im Nutzerkonto

Einstellungen, inwieweit wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen dürfen für Kontaktaufnahmen und Marketingmitteilungen können Sie in Ihren Nutzereinstellungen vornehmen.

Aufbewahrungsdauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie das für die Erbringung unserer Dienste notwendig ist. Auch können wir personenbezogene Daten zu geschlossenen Nutzerkonten aufbewahren. Gründe dafür sind etwa die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Betrugsprävention, Durchsetzung von Entgeltforderungen, Behebung von Problemen, Unterstützung von Ermittlungen, Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Durchführung anderer Maßnahmen, sofern das rechtlich zulässig und erforderlich ist. Danach vernichten wir die Daten gemäß dem Stand der Technik sicher.

Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie Ihre Einwilligung in die Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke widerrufen, sind wir möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen den Zugriff auf alle unsere Dienste zu ermöglichen oder Ihnen alle von Ihnen autorisierten Dienste und Kundenservice bereitzustellen.

Auskunft, Korrektur und Löschung

Wir treffen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns erhobenen personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Sie können die Daten in Ihrem Nutzerkonto jederzeit aktualisieren. Bitte aktualisieren Sie Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn diese sich ändern oder falsch sind. Ihr gesetzliches Recht auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bleibt davon unberührt. Kontaktinformationen dazu finden Sie am Ende dieser Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie aufgrund geltender Gesetze Anspruch auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erheben, können wir unter bestimmten Umständen nach geltendem Recht eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen. Dies würden wir aber unter Angabe der Gründe tun.

Weitergabe von Informationen

Gegebenenfalls geben wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Nutzer oder an Dritte weiter. Das kann erforderlich sein, um Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen, gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, unsere Marketing- und Werbeaktivitäten durchzuführen und um Betrug oder rechtswidrige Aktivitäten in Verbindung mit unseren Diensten zu verhindern, zu erkennen, einzudämmen und zu untersuchen. Die Datenweitergabe erfolgt nur, soweit das zur Erreichung des angegebenen Zwecks direkt relevant und notwendig ist. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für deren Marketing- und Werbezwecke erfolgt nie ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Ihre personenbezogenen Daten geben wir an folgende Dritte und für folgende Zwecke weiter:

  • An Serviceanbieter und kooperierende Finanzinstitutspartner
  • An Serviceanbieter, die uns bei der Erbringung unserer Dienste unterstützen, Zahlungsdienste im Rahmen der Kaufabwicklung erbringen, uns bei der Bereitstellung personalisierter Werbung behilflich sind sowie uns bei der Verhinderung, Erkennung, Eindämmung und Untersuchung von möglicherweise rechtswidrigen Handlungen, Verstößen gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Betrug und/oder Sicherheitsverletzungen im Rahmen von Verkaufsangeboten und der Abwicklung von Käufen im Rahmen unserer Dienste unterstützen.
  • An kooperierende Finanzinstitute, damit diese Ihnen zusammen mit uns gemeinsame Inhalte und Dienstleistungen (wie z.B. die Neuanmeldung zu Services, die Abwicklung von Transaktionen und die Erbringung von Kundenservice) bereitstellen können. Diese Finanzinstitute verwenden Ihre personenbezogenen Informationen allerdings nur dann für die Übermittlung von Marketingmitteilungen an Sie, wenn Sie deren Dienste auch tatsächlich in Anspruch genommen haben.
  • An Strafverfolgungsbehörden, an gesetzlich autorisierte Dritte oder ihm Rahmen von Gerichtsverfahren.
  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen,
  • Zur Verteidigung gegen Ansprüche, welche Dritte gegen uns erheben mit der Behauptung, Kaufangebote oder sonstige Inhalte unserer Seiten würden ihre Rechte verletzen, oder
  • Um Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten zu schützen.
  • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens in Zusammenhang mit einem strafrechtlichen oder ordnungswidrigkeitsrechtlichen Ermittlungsverfahren, aus dem sich eine erzwingbare Pflicht zur Herausgabe ergeben kann. In diesen Fällen werden wir nur die für die Untersuchung oder das Auskunftsersuchen nach unserer Einschätzung relevanten Daten wie Name, Ort, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, bisherige Nutzernamen, IP-Adresse und Kaufaktivitäten weitergeben.
  • An Kreditauskunfteien, sofern dies gesetzlich zulässig ist (z.B. Informationen zu Zahlungsverzögerungen, Zahlungsausfällen oder anderen Unregelmäßigkeiten, die für Ihre Kreditauskunft relevant sein können).
  • An gesetzlich autorisierte Dritte, die an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, sofern sie uns eine rechtliche Anordnung, einen Gerichtsbeschluss oder eine gleichwertige rechtliche Verfügung vorlegen, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe der Daten notwendig ist, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben oder finanziellen Verlust abzuwenden oder einen Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung zu melden.

An andere Nutzer, sofern diese Weitergabe durch Sie autorisiert wurde Wenn Sie einen Kaufvertrag mit einem anderen Nutzer schließen, kann dieser Nutzer bei uns Informationen über Sie anfordern, die für die sichere und rasche Abwicklung notwendig sind. Diese werden wir an ihn weitergeben. Das sind etwa Kontakt-, Versand-, Zahlungs- und Rechnungsinformationen. Der andere Nutzer ist nicht berechtigt, die Daten für nicht mit dem Kaufvertrag zusammenhängende Zwecke zu verwenden, es sei denn, Sie haben ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt.

Sicherheit

Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen. Dazu gehören etwa Firewalls und Datenverschlüsselung, aber auch physische Zugangsbeschränkungen und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Sofern Sie den Verdacht haben, dass Ihr Konto missbraucht wird oder wurde, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Unsere Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieser Datenschutzbestimmungen.

Wichtige Informationen

Dieser Abschnitt enthält zusätzliche wichtige Informationen zum Datenschutz in Verbindung mit der Nutzung unserer Dienste: Empfehlungen zum Datenschutz durch Verkäufer Als Verkäufer sind Sie verpflichtet, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Wir empfehlen, dies in einer eigenen Datenschutzerklärung ausdrücklich umzusetzen. Sofern wir Ihnen Daten im Rahmen der Datenschutzrichtlinien übermitteln, dürfen Sie diese nur für die jeweils genannten Zwecke verwenden. Datenschutzregeln Dritter Diese Datenschutzerklärung betrifft nur die Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten, die wir von Ihnen erfassen. Wenn Sie Ihre Daten an Dritte weitergeben oder wenn Sie auf die Website eines Dritten weitergeleitet werden, gilt dessen Datenschutzerklärung. Wir können die Vertraulichkeit oder Sicherheit Ihrer Daten nicht garantieren, nachdem Sie diese an einen Dritten weitergegeben haben. Daher empfehlen wir, deren Datenschutzerklärungen genau zu überprüfen, bevor Sie Ihre Daten weitergeben. Dies gilt auch dann, wenn der Dritte, an den Sie Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, Verkäufer oder Käufer im Rahmen der von uns angebotenen Dienste ist.

2. Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

3. Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

4. Datenschutzerklärung für Google Tag Manager

Auf dieser Webseite wird der Google Tag Manager eingesetzt. Der Google Tag Manager ist eine Lösung von Google Inc., mit der Unternehmen Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Bei dem Google Tag Manager handelt es sich um eine cookielose Domain, die keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Darauf weisen wir hiermit gesondert hin. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Sofern auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung von dem Nutzer vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

5. Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

6. Datenschutzerklärung für Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram - Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram - Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram - Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy.

7. Datenschutzerklärung für Hotjar

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Hotjar eingebunden (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Mittels Hotjar können wir das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten messen und auswerten. Zu diesem Zweck setzt Hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern. Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/opt-out. Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar finden Sie unter folgendem Link: https://www.hotjar.com/privacy.

Quelle 1., 2., 3.  5.: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

Quelle 6.: Muster-Datenschutzerklärung von e-recht24.de

8. Fragen oder Beschwerden

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder unserem Umgang mit Daten haben, können Sie sich schriftlich unter folgender Adresse an uns wenden: 360Living GmbH, Neue Schönhauserstr. 3 – 5, 10178 Berlin

9. Persönliche Hilfe

Telefonsupport: 030 - 398204100

Kontakt per E-mail: [email protected]